Naturkundliche Vereinigung Langenhagen e.V.
Wichtige Hinweise für Besucher unserer Veranstaltungen:
Unsere Vorträge finden statt im Wasserturm im Eichenpark, Stadt-
parkallee, 30853 Langenhagen.

Die Teilnahme an allen Veranstal-
tungen geschieht auf eigene Ge-
fahr.

Hinweis: Bei Fahrten mit PKW zu den Exkursionen werden i. d. R. Fahrgemeinschaften gebildet.
Eine Mitfahrgelegenheit lässt sich gegen evtl. Kostenbeteiligung immer organisieren.
Bitte sprechen Sie im Bedarfsfall den angegebenen Ansprechpartner bei Ihrer Anmeldung darauf an.

Evtl. kurzfristige Änderungen sind möglich und werden rechtzeitig bekannt gegeben. Beachten Sie bitte auch unsere Ankündigungen in der lokalen Presse, auf unserer Internetseite oder fragen Sie beim angegebenen Ansprechpartner oder Exkursionsleiter nach.


Veranstaltungen 2021 Programm ausdrucken
Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde der NVL,

Im neuen Veranstaltungsprogramm werden wir „Corona bedingt“ auch im 1. Halbjahr 2022 kein üppiges Veranstaltungsprogramm anbieten können. Es ist momentan leider nicht möglich lange im Voraus zu planen. Die Arbeitseinsätze „unter freiem Himmel“ finden mittlerweile wieder "normal" statt. 
nach oben
Samstag, 22. Januar 2022
„give me Moor“


Die erfolgreichen Mooreinsätze im Bissendorfer Moor werden gemeinsam mit *JANUN Hannover fortgesetzt.
Gummistiefel und wetterfeste Kleidung sind notwendig!
Leitung: Leon Antonijevic (NVL) und Dennis Deder (NVL und JANUN)
Treffpunkt: 10.30 Uhr Parkplatz REWE am Bahnhof Kaltenweide
Anmeldung: bis 15.01.2022 bei Leon Antonijevic,
Tel.: 0178/486 80 90
E-Mail: leon-a2@web.de
*JANUN ist ein Netzwerk von Jugendgruppen im Natur- und Umweltschutz Niedersachsen
nach oben
Mittwoch, 26. Januar 2022
Die Unterwasserwelt Korsikas, Erfahrungen vom Arbeiten an einer Tauchbasis


Während meiner drei monatigen Ausbildung zum Dive Master im Südosten Korsikas konnte ich sehr oft in die Welt unterm Meeresspiegel eintauchen. Dort habe ich nicht nur das, was dort lebt kennengelernt, sondern konnte auch beobachten, wie sich die Landschaft und das Leben im Laufe der Monate veränderte.
In meinem Vortrag werde ich das Naturschutzgebiet - mit seinen faszinierenden Lebewesen - vorstellen, in welchem die Tauchschule liegt.
Referentin: Sarah Hoppe, Dive Master
19.30 Uhr NIL (Wasserturm im Eichenpark), Stadtparkallee 39, 30853 Langenhagen
Anmeldung: bis 20.01.2022 bei Familie Ratsch,
Tel. 0511/73 19 59
nach oben
Samstag, 05. Februar 2022
Winterspaziergang zum Bissendorfer Moor


Wanderung auf dem Herrendamm zum Bissendorfer Moor und weiter zum neuen Aussichtsturm auf der Südseite des Moores. Besichtigung der Flächen, die bei den Mooreinsätzen entkusselt wurden.
Leitung: Jeanette und Hans-Jürgen Ratsch
Treffpunkt: 12.00 Uhr Rathaus Langenhagen
Anmeldung: bis 25.01.2022 bei Familie Ratsch,
Tel. 0511/73 19 59
nach oben
Sonntag, 13. Februar 2022
„give me Moor – vol. 2“


Die erfolgreichen Mooreinsätze im Bissendorfer Moor werden gemeinsam mit JANUN Hannover fortgesetzt. Gummistiefel und wetterfeste Kleidung sind notwendig!
Leitung: Leon Antonijevic (NVL) und Dennis Deder (NVL und JANUN)
Treffpunkt: 10.30 Uhr Parkplatz REWE am Bahnhof Kaltenweide
Anmeldung: bis 06.02.2022 bei Leon Antonijevic,
Tel.: 0178/486 80 90
E-Mail: leon-a2@web.de
nach oben
Mittwoch, 09. März 2022
El Hierro, klein aber fein!


Ein Bericht über eine geologisch-botanisch-landeskundliche Studienreise zur kleinsten und jüngsten Insel des kanarischen Archipels.
Referent: Jürgen Reinecke, NVL
19.30 Uhr NIL (Wasserturm im Eichenpark),
Stadtparkallee 39, 30853 Langenhagen
Anmeldung: bis 25.02.2022 bei Familie Ratsch,
Tel. 0511/73 19 59
nach oben
Samstag, 12. März 2022
Wildbienen im Großformat


In den letzten Jahren hat die Vielfalt der Bienen und anderer Insekten in der freien Landschaft besorgniserregend abgenommen. Daher kommt dem Siedlungsraum eine besondere Rolle für den Schutz bedrohter Arten zu. Möglichkeiten zum Schutz bieten neben öffentlichen Flächen vor allem private Gärten.
Hans-Jürgen Sessner stellt viele heimische Wildbienenarten in faszinierenden Makroaufnahmen vor. Gezeigt werden unter anderem Mauer-, Woll-, Pelz- und Blattschneiderbienen bei der Nahrungssuche oder beim Nestbau. Es gibt auch Einblicke in die Bienennester: Eine Welt die uns sonst verborgen bleibt.
 Besucher bekommen Hinweise zur bienenfreundlichen Gestaltung von Gärten. Schon auf wenigen Quadratmetern kann mit der richtigen Bepflanzung ein kleines Paradies für einige Wildbienenarten geschaffen werden. Dazu gibt es viele Tipps für den Bau von sinnvollen Nisthilfen.
Referent: Hans-Jürgen Sessner
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem NABU Langenhagen statt und ist kostenlos. Über eine Spende für den Naturschutz würden wir uns freuen.
16.00 Uhr bis 18.00 Uhr NIL (Wasserturm im Eichenpark),
Stadtparkallee 39, 30853 Langenhagen
Anmeldung: bis 23.03.2022 bei Georg Obermayr,
Tel.: 0511/73 78 33
E-Mail: georg.obermayr@nabu-langenhagen.de
nach oben
Samstag, 26. März 2022
Was wächst denn da? - Einführungsvortrag und botanische Spaziergänge in Langenhagen mit der Biologin Dr. Annemarie Schacherer


Wir wünschen uns den Erhalt der natürlichen Artenvielfalt, aber man kann nur schützen, was man kennt. Deshalb werden von der Botanikerin Dr. Annemarie Schacherer in einem Einführungsvortrag Tipps und Hinweise gegeben, wie man wildwachsende Pflanzen bestimmen kann und wie man sich am besten Artenkenntnisse aneignet oder vorhandene auffrischt. Ergänzend werden im April und Mai bei Spaziergängen im Gebiet Langenhagens Wildpflanzenarten mit ihren charakteristischen Merkmalen vorgestellt, darunter auch Besonderheiten, wo sie nicht vermutet werden. Die Termine werden bei der Veranstaltung bekannt gegeben.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem NABU Langenhagen statt und ist kostenlos. Über eine Spende für den Naturschutz würden wir uns freuen.
15.00 Uhr bis 17.00 Uhr NIL (Wasserturm im Eichenpark),
 Stadtparkallee 39, 30853 Langenhagen
Anmeldung: bis 23.03.2022 bei Georg Obermayr,
Tel.: 0511/73 78 33
E-Mail: georg.obermayr@nabu-langenhagen.de
nach oben
Samstag, 30. April 2022
Exkursion „der anderen Art“ in den Berggarten mit dem Thema: Carl von Linnè


Carl von Linné war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „L.“.
Carl von Linné wurde am 23. Mai 1707 in Rashult, Schweden geboren. Nach seinem Studium der Medizin und der Naturwissenschaft unternahm er zunächst ausgedehnte Forschungsreisen und ließ sich 1738 als Arzt in Stockholm nieder.
Der Darsteller und Autor Rainer Künnecke wird mit uns Zeitsprünge vornehmen und als Carl von Linnè lebendige Szenen aus vergangenen Epochen vorstellen.
Referent: Rainer Künnecke, Darsteller und Autor
 Kostenbeitrag: 20,00 Euro
Treffpunkt: 13.00 Uhr Haupteingang Berggarten
Anschließend Kaffeetrinken im Kleingartencafé Radieschen
Anmeldung: bis 26.04.2022 bei Familie Ratsch,
Tel. 0511/73 19 59
nach oben
Samstag, 21. Mai 2022
Exkursion in den Experimentellen Botanischen Garten der Universität Göttingen


Dieser Garten wurde 1967 gegründet. Er besteht aus einer flachen Aue und ausgedehnten Talhängen. Diese unterschiedlichen Gegebenheiten verbunden mit schattigen und sonnigen Lagen, flach- und tiefgründigen Böden bilden gute Voraussetzungen für eine Vielfalt an Vegetationstypen. So gibt es ein Alpinum, Waldgesellschaften, Trockenrasen, Feucht-wiesen, Gewässer, sowie eine Staudensammlung. Diese werden wir bei einer Führung mit Herrn Dr. Köhler kennen lernen.
Im Anschluss werden wir einen Spaziergang durch die Altstadt Göttingens machen und uns in einem Restaurant oder Café stärken.
Führung: Dr. rer. nat. Lars Köhler, Kustos des Experimentellen Botanischen Gartens der Universität Göttingen
Kostenbeitrag: 10,00 Euro
Leitung: Svetlana und Ralf Mielke
Treffpunkt: 09.00 Uhr Stadtbahnhaltestelle Langenhagen Zentrum, Fahrt nach Göttingen mit der Bahn,
Führung (12.00 – 13.30 Uhr)
Anmeldung: bis 01.05.2022 bei Familie Mielke,
Tel. 0174/108 19 57
nach oben
Dienstag, 07. Juni 2022
Weinverkostung von Weinen aus Oltrepó Pavese anlässlich der Woche der italienischen Küche in der Welt und Honigverkostung der nachhaltigen Schülerfirma „Imkerei der IGS List“


Beim Kochseminar mit der Köchin Piera Selvatico und Paola Invernizzi lernen wir Vorspeisen und typische Gerichte des Oltrepò Pavese zuzubereiten.
Gegen 19.30 Uhr essen wir gemeinsam und probieren typische Weine der Region, die erläutert und zum Verkauf angeboten werden.
Oltrepò Pavese ist eine Landschaft in Italien, die das südlich des Po und nordöstlich von Voghera gelegene Gebiet der Provinz Pavia umfasst. Zugleich ist es das größte Weinbaugebiet der Lombardei.
Frau Dr. Marenzi wird uns ihre Heimat vorstellen und über den Reiz dieser in weiten Teilen naturbelassenen Landschaft berichten.
Leitung: Dennis Deder, NVL
Referentin: Frau Dr.Ivana Marenzi, Leibniz Universität Hannover
16.30 Uhr Kochseminar,
19.00 Uhr Weinverkostung
Kosten: 10,00 Euro für Weinverkostung, mit Kochseminar und Essen 20,00 Euro
NIL (Wasserturm im Eichenpark), 30853 Langenhagen,
Stadtparkallee 39
Anmeldung bis 24.05.2022 bei Familie Ratsch,
Tel. 0511/73 19 59
nach oben
Samstag, 18. Juni 2022
Mitgliederversammlung


Wegen der Corona-Pandemie hat der Vorstand beschlossen, die Mitgliederversammlung erneut vom Frühjahr auf den Sommer zu verschieben, um sie im Freien durchführen und die Abstandsregelungen einhalten zu können. Diese Maßnahme hat im vergangenen Jahr viel Anklang bei den anwesenden Mitgliedern gefunden und wird deshalb so erneut durchgeführt.
Beginn: 16.00 Uhr im Bienengarten des alten Wasserturms
Anschließend wird gegrillt (die NVL spendiert das Grillgut).
Anmeldung: bis 10.06.2022 bei Familie Ratsch,
Tel. 0511/73 19 59
nach oben
 
NVL Slogan

Aktiv werden

Mitglied werden

Spenden

Friendships