Naturkundliche Vereinigung Langenhagen e.V.
Wichtige Hinweise für Besucher unserer Veranstaltungen:
Unsere Vorträge finden statt im Wasserturm im Eichenpark, Stadt-
parkallee, 30853 Langenhagen.

Die Teilnahme an allen Veranstal-
tungen geschieht auf eigene Ge-
fahr.

Hinweis: Bei Fahrten mit PKW zu den Exkursionen werden i. d. R. Fahrgemeinschaften gebildet.
Eine Mitfahrgelegenheit lässt sich gegen evtl. Kostenbeteiligung immer organisieren.
Bitte sprechen Sie im Bedarfsfall den angegebenen Ansprechpartner bei Ihrer Anmeldung darauf an.

Evtl. kurzfristige Änderungen sind möglich und werden rechtzeitig bekannt gegeben. Beachten Sie bitte auch unsere Ankündigungen in der lokalen Presse, auf unserer Internetseite oder fragen Sie beim angegebenen Ansprechpartner oder Exkursionsleiter nach.


Veranstaltungen 2018 Programm ausdrucken
Samstag, 25. August 2018
Lokale Wildpflanzen neu entdeckt – 12 gute Gründe um in den Eichenparkt zu gehen:

Beifuss (Artemisia vulgaris), Brennessel (Urticadioica), Brombeere (Rubusfructicosus), Efeu (Hederahelix), Gilbweiderich (Lysimachia-vulgaris), Goldrute (Solidagovirgaurea), Gänsefingerkraut (Potentilla anserina), Hirtentäschel (Capsellabursa-pastoris), Hopfen (Humulus-lupulus), Königskerze (Verbascumthapsiforme), Labkraut (Galium-aparine), Nachtkerze (Oenotherabiennis), Odermennig (Agrimo-niaeupatoria), Sanddorn (Hippophaerhamnoides), Schafgarbe (Achilleamillefolium), Spitzwegerich (Plantagolanceolata), Taubnessel (Lamiumalbum), Weinrebe (Vitisvinifera), Weissdorn (Crataeguso-xyacantha)

Exkursion im Eichenpark mit Sammlung von Wildpflanzen, die im Anschluss zu einem delikaten Menü verarbeitet werden. Kostenbeitrag: 10,00 €
Exkursionsleiter:
Dipl.-Ing.agr. Frank Karl Tenbrink (Heilpraktiker)
Treffpunkt: Wasserturm im Eichenpark, 14.00 Uhr
Anmeldung:
bis zum 15.08.2018 bei Fam. Ratsch, Tel.: 0511/731959
nach oben
Sonntag, 16. September 2018
Hegermarkt in Engelbostel

Die Schülerfirma Imkerei und die Imkerei-AGs werden ihre Produkte präsentieren.
Die NVL wird über ihre Projekte informieren.
Leitung: Alexander Helmut, NVL, Schülerfirma Imkerei
nach oben
Dienstag, 18. September 2018
Astronomie-Stammtisch


Auf der Mitgliederversammlung im März 2018 hat die NVL die Astronomieabteilung neu gegründet.
An der Sternenkunde interessierte Mitglieder und Nichtmitglieder sind heute Abend zum gegenseitigen Kennenlernen eingeladen. Fachkenntnis
se sind nicht erforderlich, das reine Interesse an astronomischen, astrophysikalischen oder kosmologischen Themen ist ausreichend.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Ideen für künftige Zusammenkünfte, Vorträge oder Exkursionen auszutauschen.
Leitung: Michael Smykalla
19:30 Uhr, Wasserturm im Eichenpark
nach oben
Samstag, 22.09.2018 von 11:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr
Nistkastenreinigung im Stadtpark und Stadtwald


Die Nistkästen von NVL und NABU müssen jedes Jahr gereinigt werden. Hierzu werden mehrere Teams mit Leiter, Spachtel und Drahtbürste die entsprechenden Gebiete ablaufen.
Für das leibliche Wohl sorgt der NABU Langenhagen!
Für die Planung der kostenlosen Verpflegung der Helfer bitten wir um Anmeldung bis drei Tage vor dem Termin per Telefon oder gerne auch per E-Mail.
Treffpunkt: Wasserturm im Eichenpark, Stadtparkallee, 30853 Langenhagen
Ansprechpartner und Einsatzleiter:
Ricky Stankewitz, Tel. 0511 - 27 08 20 19
E-Mail: ricky.stankewitz@nabu-langenhagen.de
nach oben
Sonntag, 30. September 2018
Pilze im Eichenpark


Bei der Exkursion im Eichenpark werden Pilze gesammelt, bestimmt und die essbaren Exemplare anschließend zu einem leckeren Mahl verarbeitet.
Kostenbeitrag: 10,00 €
Exkursionsleitung: Dr. Rita Lüder
Treffpunkt: Wasserturm, 14.00 Uhr
Anmeldung:
bis zum 15.09.2018 bei Fam. Ratsch, Tel.: 0511/731959
nach oben
Mittwoch, 17. Oktober 2018
Vortrag: Unsere Trinkwasserversorgung in Langenhagen


Trinkwasser ist in Deutschland das am besten kontrollierte Nahrungsmittel. Es hat eine hohe Qualität, die durch viele Maßnahmen gesichert werden muss.
Von der Pflege des Wasserschutzgebiets über die Trinkwasser-gewinnung und -aufbereitung bis hin zur Qualitätskontrolle wird der Referent berichten.
Referent: Andreas Rausch, Dipl.-Ing. agr., Leiter Fachgebiet Wasserwirtschaft und Technisches Büro, Abteilung Wassergewinnung, Stadtwerke Hannover AG, Enercity
19.30 Uhr Wasserturm im Eichenpark
Anmeldung:
bis zum 10.10.2018 bei Fam. Ratsch, Tel.: 0511/731959
nach oben
Dienstag, 23. Oktober 2018
Besuch beim Gravitationswellen-Detektor GEO600


Seit Jahrtausenden blicken Menschen in den Sternenhimmel, seit Jahrhunderten bauen sie immer leistungsfähigere Teleskope. Doch auf diese Weise lässt sich nach aktuellen Erkenntnissen nur ein kleiner Teil unseres Universums beobachten, denn viele Objekte sind verborgen oder grundsätzlich unsichtbar.
Mit der ersten direkten Messung von Gravitationswellen im September 2015 wurde erstmals ein neues Fenster zur unsichtbaren, „dunklen“ Seite des Universums, aufgestoßen. GEO600 ist maßgeblich daran beteiligt, denn hier werden neue Technologien zum Aufspüren von Gravitationswellen entwickelt und erprobt. Diese sind von entscheiden-der Bedeutung für die Empfindlichkeit der „Advanced LIGO-Detektoren“ in den USA, die den Nachweis erbrachten.
Beim Besuch von GEO600 erhalten Sie Informationen aus erster Hand über die Grundlagenforschungund die tägliche Arbeit am Gravitationswellen-Detektor GEO600.

Die Teilnehmerzahl ist auf 26 Personen begrenzt. Daher ist eine Voranmeldung bei Michael Smykalla erforderlich.
Die Führung dauert rund 90 Minuten.
Es können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Daher teilen Sie bei der Anmeldung bitte mit, ob Sie bereit sind, Interessenten mitzunehmen.
Treffpunkt für die Fahrgemeinschaften: 14:15 Uhr am Parkplatz Schützenstr, gegenüber der Einfahrt ins Parkhaus des CCL
Anmeldung:
bei M. Smykalla bis zum 20.09.2018, Tel.: 0511/7244260 Treffpunkt vor Ort: 16:00 Uhr beim Detektor, Schäferberg, 31157 Ruthe / Sarstedt).
Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter: http://www.geo600.org/anfahrt
nach oben
22. bis 30. Oktober 2018
Mooreinsätze im Bissendorfer Moor


Einsätze in der Hannoverschen Moorgeest mit dem BioLAB und in Kooperation mit der Region Hannover.
Die Flächen der Arbeitseinsätze in 2017 und 2018 sollen nachbearbeitet werden und ggfs. die Fläche im Osten, die bereits begangen worden ist, soll entkusselt werden.
Leitung: Henning Eichelkraut, Matthias Grützmacher, Hartmut Luhnau, Christian Ratsch, Hans-Jürgen Ratsch,
Anmeldung:
bis 10.10.2018 bei Henning Eichelkraut, Tel.: 0511/21909280
nach oben
Samstag, 10. November 2018
Arbeitseinsatz im NVL-Schutzgebiet Sandgrube Engelbostel


Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Sandgrube
Anmeldung:
bis 01.11. bei Henning Eichelkraut, Tel.: 0511/21909280
nach oben
Sonntag, 11. November 2018
Moorschnuckenessen in Ströhen


Seit vielen Jahren veranstaltet die Faunistische Arbeitsgemeinschaft Moore dieses traditionelle Moorschnuckenessen, um die Vermarktung der Moorschnucken und damit den Erhalt dieser alten Haustierrasse zu fördern.
Die Moorschnucken werden in der Diepholzer Moorniederung zur Beweidung eingesetzt und ermöglichen damit den Schutz dieses wertvollen Lebensraumes.
In den Vorträgen werden interessante Aspekte zum Thema „Moore“ vorgestellt.
Im Anschluss an das Essen besteht die Möglichkeit, die Schäferei, das Hochmoorinformationszentrum oder den Tierpark in Ströhen zu besichtigen.
Anmeldung:
bis 01.11.2018 bei Fam. Luhnau, Tel.: 0511/771773 oder 0173/4867552
nach oben
Samstag 17. November 20018
Exkursion ins SEA LIFE Hannover


Die Unterwasserwelt von der Leine in Hannover bis in die fernen Ozeane wird den Teilnehmern während einer Führung anschaulich nahe gebracht.
Kosten für Eintritt und Führung: 14,00 €
Leitung: Hans-Jürgen Ratsch
Treffpunkt: 13:45 Uhr, am Eingang des SEA LIFE, Herrenhäuser Str. 4a, 30419 Hannover
Anmeldung:
bis zum 05.11.2018 bei Fam. Ratsch, Tel.: 0511/731959
nach oben
Samstag, 24. November 2018
Arbeitseinsatz im NVL-Schutzgebiet Streuobstwiese Kananohe


Freikrauten der Eidechsenwand, Arbeiten an den Teichen. Treffpunkt: 13:00 Uhr auf der Streuobstwiese
Anmeldung:
bis 10.11. bei Henning Eichelkraut, Tel.: 0511/21909280
nach oben
Montag, 03. Dezember 2018
Vortrag: Eine Reise um die Welt


Von Vietnam über Kambodscha nach Singapur und von dort aus weiter nach Australien, Neuseeland und in die Südsee.
Referentin: Carolin Ratsch, NVL
19:30 Uhr Wasserturm im Eichenpark
ab 18:30 Uhr »Offener Turm«
nach oben
Dienstag, 11.Dezember 2018
Jahresausklang bei Glühwein und Gebäck


Mit Bildern von Veranstaltungen (Exkursion Gut Herbigshagen: Karsten Nicolay, Ulrike Winter-Rackuhr) und Projekten des vergangenen Jahres.
Leitung: Ursula Koch, Jeanette Ratsch
19:30 Uhr Wasserturm im Eichenpark
nach oben
 
NVL Slogan

Aktiv werden

Mitglied werden

Spenden